Spirituelle Impulse/Schlüsselloch

Spirituelle Impulse/Schlüsselloch

+Unsere Verbindung zueinander

Blick durch das Schlüsselloch
Ein Bild und seine Geschichte in 100 Worten

Hier geht's zum Gästebuch
Das Gästebuch soll Ihnen zu Folgendem die Möglichkeit geben:

  • Resonanz auf die spirituellen Impulse zu äußern
  • Kurze Gedanken mit anderen zu teilen
  • Anderen Mut und Kraft zu schenken

Schreiben Sie eine kurze formlose Mail an die Webmasterin  cc2bf@yahoo.de mit dem Betreff „Gästebuch“ und ihre Gedanken
werden zeitnah hier veröffentlicht
 

Hier finden Sie auch die Angebote der evangelischen Kirche ZGH
Zusammen daheim von der evangelischen Gemeinde


 

Donnerstag, 28.5.20

Evangelium zum 28.5.20

(M)eine Osterkerze
Erkennen Sie diese Osterkerze? Sie stand bis vor kurzem in St. Stephan und ist bei vielen Taufen und auch bei Beerdigungen entzündet worden. Leider ist die ursprüngliche Osterkerze durch ein unglückliches Missgeschick kaputt gegangen und so brauchten wir dringend eine andere Osterkerze.
Zwei alte Osterkerzen standen bei mir noch in der Wohnung und eine davon aus dem Jahre 2016 – mit etwas filigraner Fingerarbeit wurde es aus dem 6er ein 9er und so hatten wir, wie ich finde, wieder eine wirklich wunderschöne Kerze und auch ein Unikat. Ich hatte mir dieses Motiv passend zur Erstkommunion und auch zur Osternacht im Jahr 2016 vom Ehemann der Mesnerin gewünscht!
Es ergeht der Auftrag des Auferstandenen an die Jünger: „Werft die Netze aus!“ Immer wieder haben sie vergeblich gehandelt, immer wieder werden auch wir vergeblich handeln. Vergeblichkeit ist eine Grundbotschaft des Evangeliums – aber dahinter steht auch immer wieder die Ermutigung, es immer wieder aufs Neue zu probieren, etwas zu riskieren und die Netze mit Jesus gemeinsam auszuwerfen – es lohnt sich!
Emmeran Hilger

 

 

Bedingungslose Liebe
Seit 5 Tagen haben wir einen kleinen Welpen. Seitdem sind die Nächte kurz, das Schlafzimmer riecht etwas streng und das Haus sieht längst nicht mehr so aufgeräumt aus wie vorher. Und dann kommt der Kleine angetappst und alles wird zur Nebensächlichkeit. Er sieht mich mit seinen kleinen grünen Augen an aus, legt seinen Kopf schief und hört ganz aufmerksam auf meine Stimme. Wie schnell er es gelernt hat, auf seinen Namen zu hören ist unglaublich. Jeden Tag entdeckt er etwas Neues und wenn etwas unheimlich erscheint, wie zum Beispiel sein Spiegelbild, verkriecht er sich unter meinen Beinen. Was für ein Vertrauen! Er hat ganz schnell verstanden, dass wir ihn beschützen und er sich auf uns verlassen kann.  Aus diesem Vertrauen wird eine bedingungslose Liebe entstehen. Ist es  nicht das, was wir uns alle wünschen – bedingungslose Liebe? Aber dieser Wunsch wurde uns schon erfüllt! Wir können ihn immer wieder neu mit Gott erleben!
Petra Gohlke

 

 

 

Mittwoch, 27.5.20

Evangelium zum 27.5.20

 (M)eine Schmetterlinge
„Was wünscht Du Dir von mir zum Abschied?“ Diese Frage des Pfarrers an meiner ersten Kaplanstelle hat mich doch ziemlich überrascht und ziemlich spontan habe ich dann geantwortet: „Ich hätte gerne ein Foto von der Glastür mit den Schmetterlingen am Beichtstuhl von Dir!“
Zu Beginn meiner Kaplanzeit habe ich meinem Chef damals eröffnet, dass ich nach den Montagsgottesdiensten, die immer ich zu halten hatte, wieder Beichtgespräche einführen möchte – er hat mich ausgelacht, aber meinem Ansinnen zugestimmt. Und so saß ich die ersten Wochen in der Tat ziemlich alleine eine halbe Stunde im Beichtstuhl und konnte dabei in Ruhe das Glasbild mit den Schmetterlingen mir gegenüber betrachten. In der Beichte bricht etwas auf und der Mensch darf danach beflügelt und bestärkt in den Tag gehen – so habe ich es für mich interpretiert.
Die Möglichkeit zur Beichte wurde nach und nach immer besser angenommen und viele Menschen durfte ich – dann immer wieder montags – die Zusage der Vergebung weiter schenken. Ein großes und leider oft viel zu wenig eingefordertes Geschenk
Emmeran Hilger

 

 

Artgenossen für Esel Elias!
Lieber Esel Elias,
du hast dich bei den Eselgeschichten über Oberhaching und die vielen Pferde, aber keinen einzigen Esel beschwert. Stop! Artgenossen für dich gibt es, jawoll, - und das nur ca. 800 m Luftlinie von deinem Pfarrhof entfernt! Und pass auf, es sind sogar zwei Stück! Sie schauen auch ganz brav und treuherzig aus, vielleicht wäre einer brauchbar für Palmsonntag 2021!
Ich habe deine Artgenossen für dich fotografiert.
Theo Leiter   

 

 

   

Archiv der vergangenen Tage
Bilder dazu in der Galerie


Montag  16.3.20 (Pfr. Hilger)
Montag, 16.3.20 (Vroni  Buerker)
Dienstag 17.3.20 (Pfr.Hilger)
Mittwoch, 18.3.20 (Pfr. Hilger)

Mittwoch, 18.3.20 (Steffi Doerner
)
Donnerstag 19.3.20 (Pfr.Hilger)
Donnerstag, 19.3.20 (Sr. Julia)
Freitag, 20.3.20  (Pfr. Hilger)
Freitag, 20.3.20  (Brigitte Frick)
Samstag 21.3.20 (Pfr. Hilger)

Samstag, 21.3.20  (Maria Obermeier)

Sonntag, 22.3.20  (Pfr. Hilger)
Sonntag, 22.3.20  (Steffi Zehetbauer)

Montag, 23.3.20 (Pfr.Hilger)
Montag, 23.3.20  (Sabine Motte)

Dienstag 24.3.20  (Pfr.Hilger)
Dienstag, 24.3.20  (Vroni Buerker)

Mittwoch, 25.3.20  (Pfarrer Hilger)
Audio Botschaft zum 25.3.

Mittwoch, 25.3.20  (Claudia Seidenschwand-Wiesmeier
Donnerstag, 26.3.20 (Pfr. Hilger)
Donnerstag, 26.3.20 (Sr. Julia)

Freitag, 27.3.20 (Pfr. Hilger)
Freitag, 27.3.20  (Nicole Muench)

Samstag, 28.3.20 (Pfr.Hilger)
Samstag, 28.3.20 (Beate Beckmann-Zoeller)

Sonntag, 29.3.20 (Pfr. Hilger)
Sonntag, 29.3.20  (Vroni Buerker)

Montag, 30.3.20  (Pfr. Hilger)
Montag, 30.3.20  (Nicole Pohl)

Dienstag, 31.3.20  (Pfr. Hilger)
Dienstag, 31.3.20  (Claudia Seidenschwand-Wiesmeier)

Mittwoch, 1.4.20  (Pfr. Hilger)
Mittwoch, 1.4.20  (Sr. Julia)
Donnerstag, 2.4.20  (Pfr. Hilger)
Donnerstag, 2.4.20  (Steffi  Zehetbauer)

Freitag, 3.4.20  (Pfr. Hilger)
Freitag, 3.4.20  (Helga Spangenberg)

Samstag, 4.4.20 (Pfr. Hilger)
Samstag, 4.4.20  (Regine Losbichler)

Sonntag, 5.4.20  (Pfr. Hilger)
Sonntag, 5.4.20  (Evi Schlossnikel)
Montag, 6.4.20  (Pfr. Hilger)
Montag, 6.4.20  (Peter Dobiasch)

Dienstag, 7.4.20. (Pfr.Hilger)
Dienstag, 7.4.  (Finni Leiter)

Mittwoch, 8.4.20  (Pfr.Hilger)
Mittwoch, 8.4.20  (Karin Fruehbeis)

Gruendonnerstag, 9.4.20 (Pfr. Hilger)
Gründonnerstag, 9.4.20  (Veronika Bucher)

Karfreitag, 10.4.20  (Pfr. Hilger)
Karfreitag, 10.4.20  (Christl Casensky)

Karsamstag, 11.4.20  (Pfr. Hilger)
Karsamstag, 11.4.20  (Katharina Mayer)

Ostersonntag, 12.4.20  (Pfr. Hilger)
Ostersonntag, 12.4.20 (Brigitte Frick)

Ostermontag, 13.4.20  (Pfr. Hilger)
Ostermontag, 13.4.20  (Patricia Maderer)

Dienstag, 14.4.20  (Pfr. Hilger)
Dienstag, 14.4.20  (Gabi Schuette)
Mittwoch, 15.4.20  (Pfr. Hilger)
Mittwoch, 15.4.20  (Rolf Mueller)

Donnerstag, 16.4.20  (Pfr. Hilger)
Donnerstag, 16.4.20  (Susanne Karl)

Freitag, 17.4.20  (Pfr. Hilger)
Freitag, 17.4.20  (Maria Obermeier)

Samstag,18.4.20  (Pfr. Hilger)
Samstag, 18.4.20 (Sr. Julia)

Sonntag, 19.4.20  (Pfr. Hilger)
Sonntag, 19.4.20  (Vroni Buerker)

Montag, 20.4.20  (Pfr. Hilger)
Montag, 20.4.20 (Anita Hoelzl)

Dienstag, 21.4. 20 (Pfr.Hilger)
Dienstag, 21.4.20  (Gerlinde Dobiasch)
Mittwoch, 22.4.20  ( Pfr. Hilger)
Mittwoch, 22.4.20 (Maria Hruschka)

Donnerstag, 23.4.20 (Pfr. Hilger)
Donnerstag, 23.4.20  (Elisabeth Schlossnikel)
Freitag, 24.4.20  (Pfr. Hilger)
Freitag, 24.4.20 (Nicole Pohl)
Samstag, 25.4.20  (Pfr. Hilger)
Samstag, 25.4.20  (Andreas Schmid)

Sonntag, 26.4.20  (Pfr. Hilger)
Sonntag, 26.4.20 (Evi Schlossnikel)

Montag, 27.4.20  (Pfr. Hilger)
Montag, 27.4.20  (Gertraud Renz)

Dienstag, 28.4.20  (Pfr. Hilger)
Dienstag, 28.4.20  (Anita)
Mittwoch, 29.4.20  (Pfr. Hilger)
Mittwoch, 29.4.20  (Christoph Goldhorn)

Donnerstag, 30.4.20  (Pfr. Hilger)
Donnerstag, 30.4.20  (Fini Leiter)

Freitag, 1.5.20  (Pfr. Hilger)
Freitag, 1.5.20  (Regina Schaefer)
Audio-Botschaft zum 1.Mai
Samstag, 2.5.20  (Pfr. Hilger)
Samstag, 2.5.20  (Sr. Julia)
Sonntag, 3.5.20  (Pfr.Hilger)
Sonntag, 3.5.20  (Barbara Meyer)

Montag, 4.5.20  (Pfr. Hilger)
Montag, 4.5.20  (Nicole Pohl)

Dienstag, 5.5.20  (Pfr. Hilger)
Dienstag, 5.5.20  (Steffi  Zehetbauer)

Mittwoch, 6.5.20  (Pfr. Hilger)
Mittwoch, 6.5.20  (Elisabeth Abstein)

Donnerstag, 7.5.20  (Pfr. Hilger)
Donnerstag, 7.5.20  (Maria Obermeier)
Freitag, 8.5.20  (Pfr. Hilger)
Freitag, 8.5.20 (Karin Goebel)

Samstag, 9.5.20  (Pfr. Hilger)
Samstag, 9.5.20  (Brigitte Frick)
Sonntag, 10.5.20  (Pfr. HIlger)
Sonntag, 10.5.20  (Anna R.)

Montag, 11.5.20  (Pfr. Hilger)
Montag, 11.5.20  (Herbert Schlecht)
Dienstag, 12.5.20  (Pfr. Hilger)
Dienstag, 12.5.20  (Elisabeth Hagmann)

Mittwoch, 13.5.20  (Pfr. Hilger)
Mittwoch, 13.5.20  (Martha Fruehbeis)

Donnerstag, 14.5.20  (Pfr. Hilger)
Donnerstag, 14.5.20  (Sr. Julia Eder)

Freitag, 15.5.20  (Pfr. Hilger)
Freitag, 15.5.20  (Pfr. Schlossnikl)

Samstag, 16.5.20  (Pfr. Hilger)
Samstag, 16.5.20  (Pfr. Schlossnikel)

Sonntag, 17.5.20  (Pfr. Hilger)
Sonntag, 17.5.20  (Stefan Maier)

Montag, 18.5.20  (Pfr. Hilger)
Montag, 18.5.20  (Herbert Schlecht)

Dienstag, 19.5.20  (Pfr. Hilger)
Dienstag, 19.5.20 (Fini Leiter)

Mittwoch, 20.5.20  (Pfr. Hilger)
Mittwoch, 20.5.20  (Mathilda Goebel)

Donnerstag, 21.5.20  (Pfr. Hilger)    
Audio-Predigt zu Christi Himmelfahrt
Donnerstag, 21.5.20   (Brigitte Frick)
Freitag, 22.5.20  (Pfr. Hilger)
Freitag, 22.5.20  (Gertraud Renz)

Samstag, 23.5.20  (Pfr. Hilger)
Samstag, 23.5.20  (Patricia Maderer)

Sonntag, 24.5.20  (Pfr. Hilger)
Sonntag, 24.5.20   (Claudia Seidenschwand-Wiesmeier)

Montag, 25.5.20  (Pfr. Hilger)
Montag, 25.5.20  (Evi Schlossnikel)

Dienstag, 26.5.20  (Pfr. Hilger)
Dienstag, 26.5.20  (Daniela Wastlhuber)