Interessantes für Preteens, Ministranten und Freunde

Bist du bereit?

Interessantes für Preteens, Ministranten und Freunde

Für Mädels und Jungs

 

In Bearbeitung

 

 

Katholische Jugendstelle im Dekanat Ottobrunn
Lindenring 50, 82024 Taufkirchen
tel.: 089/ 61 19 90 37, fax: 089/ 61 19 90 38/7, www.jugendstelle-ottobrunn.de

 

Acht Regeln für ein Telefongespräch mit Jesus
1. Achte auf die richtige Vorwahl. Wähle nicht gedankenlos und telefoniere einfach drauf los.
2. Lass dich vom Besetztzeichen nicht irritieren. Versuch es ein zweites Mal. Bist du sicher, dass du die richtige Nummer gewählt hast?
3. Ein Telefongespräch mit Jesus, mit Gott, ist kein Monolog. Rede nicht dauernd, sondern höre hin, was auf der anderen Seite gesagt wird.
4. Prüfe bei Unterbrechungen, ob du nicht selbst in Gedanken den Kontakt gestört hast.
5. Gewöhne dir nicht an, Gott nur über den Notruf anzurufen.
6. Gott hat ein Handy. Er ist immer zu erreichen, wenn du ihn sprechen willst.
7. Telefoniere mit Gott nicht nur zum Billigtarif, also am Wochenende. Auch werktags müsste regelmäßig ein kurzer Anruf möglich sein.
8. Mach dir keine Gedanken, ob dein Telefonapparat modern genug ist. Gott freut sich immer über deinen Anruf!             (Textfassung Sebastian Fiebig)