Vorschau /Diverses

Prälat Wakenhut und Pfr. Hilger

Vorschau /Diverses

 

Pfarrerwechsel im PV Oberhaching


Herr Pfarrer Karmann wird ab dem 1.9. 2019 den PV Seeon-Seebruck leiten.
Herr Emmeran Hilger, derzeit Pfarrvikar in Kraiburg wird ab dem 1.9.2019 die Leitung des PV übernehmen wird.

In der Übergangszeit, also vom 01.05. bis 01.09.19 wird Herr Prälat Wakenhut aus Sauerlach zusammen mit Herrn Pfarrer Schlossnikel die Vertretung übernehmen.
Sprechstunde von Prälat Wakenhut: Jeden Donnerstag von 10 -12 h im Pfarrbüro St.Stephan und nach Vereinbarung über die Pfarrbüros.

Folgende Gottesdienstzeiten sind geplant.
Vorabendmesse um 18:00 Uhr in St.Stephan
Sonntagsmessen um 09:00 Uhr in St.Stephan und um 10:30 Uhr in St.Bartholomäus
Abendmessen am Dienstag um 18:00 Uhr in St.Stephan, jeden 2. Mittwoch um 18:00 Uhr (sonst Wortgottesdienst) und am Freitag um 18:00 Uhr in St.Bartholomäus.
Die Donnerstag 9 h Messe fällt aus

Während der Ferienzeit im August gilt folgende Ferienordnung:
Samstag, Vorabendmesse um 18:00 Uhr in St.Stephan
Sonntag, 10:00 Uhr Messe für den PV in St.Bartholomäus

 

 

Die Kolpingsfamilie und der PV laden ganz herzlich ein zur
Andechs-Wallfahrt, am Sonntag 29.9.19
Treffpunkt Fußgänger: 5 h an der Kirche St.Stephan
Treffpunkt Radlfahrer: 11 h an der Kirche St.Stephan
Feier in der Klosterkirche Andechs um 15 h

 

Wichtige Informationen zur aktuellen Medienberichterstattung
Neue Studie zu sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche in Deutschland

vom Erzbischöflichen Ordinariat München
Medienberichterstattung

 

Treffpunkt nach der Kirche:
Termine: in St. Bartholomäus am  19.1.20 jeweils nach der Sonntagsmesse um 10:30 Uhr (Elisabeth Abstein, Stefan Maier)
Termine: in St.Stephan am    jeweils nach der Sonntagsmesse um 9:00 Uhr (Kathrin Schwankl, Beate Winterfeldt)

 

Gelegenheit für ein persönliches Gespräch, eine Beichte  haben Sie jederzeit,
bitte füllen Sie dieses Formular aus und werfen Sie es in einen Briefkasten unserer Pfarrbüros. In St.Stephan gibt es einen Briefkasten in der Kirche.
ich wuerde gerne sprechen mit

 

Möchten Sie, dass für Ihre lieben Verstorbenen eine Messe gehalten wird
Messintentionen.

 

AUFRUF:     Wer könnte sich vorstellen hier zu helfen??
Das „Altöttinger Marienwerk“ hat sich mit folgender Bitte an unser Kath. Pfarramt gewandt, welches wir unterstützen. Der Übernehmende muss nicht unbedingt ein Mitglied des Vereins sein.
Liebe Marienverehrer!
Wir brauchen Ihre Unterstützung. Wir sind eine Gemeinschaft im Gebet und in der Verehrung unserer lieben Mutter Gottes im Heiligtum UNSERER LIEBEN FRAU von Altötting. Wir suchen eine ehrenamtliche Person als Helfer/Betreuer vor Ort, die einmal im Jahr an unsere Mitglieder in der Pfarrei unser Mitteilungsblatt verteilt, sowie persönliche Anliegen und die Jahresbeiträge in Empfang nimmt. Das Mitglied Ihrer Pfarrei welche diese Aufgabe lange Jahre übernommen hat, musste aus Altersgründen aufgeben. Wir bedanken uns hiermit recht herzlich bei Frau Maria Klarer für ihren langjährigen Dienst.
Wenn Sie zu Ehren der Gnadenmutter von Altötting diese ehrenvolle Aufgabe annehmen möchten, so melden Sie sich bitte bei Ihrem Pfarrbüro. Dies wird Ihnen die Unterlagen überreichen und uns Ihre Bereitschaft melden. Ein herzliches „Vergelts Gott“.

 

 

 

 

 

 

 

Im PV Vierbrunnen, Ottobrunn, besteht am Sonntagabend die Möglichkeit, einen Gottesdienst zu besuchen.
Informationen finden Sie auf der Homepage www.vierbrunnen.de



Täglich wechselnde Fernsehtipps der Katholischen Fernseharbeit finden Sie über folgenden Link:

 

Jeden Dienstag findet um 9:00 Uhr im Pfarrzentrum St. Stephan, Raum „Sebastian“, ein Treffen für Asylbewerberinnen statt. Interessierte Frauen können nähere Informationen im Pfarrbüro St. Stephan einholen.

 

Bei Fragen,  Änderungswünschen, Beschwerden etc. wenden Sie sich bitte an:
Brigitte Frick, tel. 44455033, cc2bf@yahoo.de


Protokoll AK Oeffentlichkeit 18-11-08