+ Verbindung

In deine Hände lege ich mein Leben

+ Verbindung

Gebet Impuls und Segen

 

19. Sonntag im Jahreskreis

Evangelium zum 19. Sonntag im JK 09.08.20

 

Audio-Predigt von Pfr.Hilger

zum Evangelium Verklaerung des Herrn

 


„Habt Vertrauen, ich bin es;

       fürchtet euch nicht!“
             (Mt 14,27)
 

IMPULS

Im Sog des Vertrauens

Otto von Bismarck besuchte einmal einen Bekannten. Als er in dessen mit Bildern wohlausgestattetes Zimmer kam, entdeckte er auch ein Bild von sich selbst. Er besah es, schüttelte den Kopf und sagte: „Das soll ich sein? Das bin ich nicht! Dann drehte er sich um, zeigt auf ein Bild vom sinkenden Petrus, das da an der Wand hing und sagte: „Das bin ich!“

Ähnlich wird es auch uns ergehen. Auch wir erkennen uns in diesem Petrus wieder. Auch wir stammen aus dem Boot derer, die vom Wind und von den Wellen des Lebens hin- und hergeworfen werden. Auch wir fühlen uns von den Verderbensmächten unserer Welt bedroht. Wir sehen uns dem Sog des gebrochenen Glaubens und der schleichenden Verzweiflung ausgeliefert. Und je weiter wir uns aufs Meer hinauswagen, je älter wir werden, desto ungewisser wird unser Leben.

Wir gehören zu jenen, die den Namen Jesu vielleicht sogar oft in den Mund nehmen, die sich aber doch sagen lassen müssen, dass sie ihren Herrn zu wenig kennen. Denn wir zählen doch fast alle mehr zu den distanzierten Bewunderern dieses Jesus als zu seinen herzhaften Nachfolgern. Der Vorwurf Jesu gilt uns allen: „Du Kleingläubiger, warum hast du gezweifelt?“ Ob wir diesen Petrus vielleicht auch darin gleichen könnten, indem wir einen Schritt auf das Wasser wagen? Gewiss wird uns wie Petrus die Angst auf dem Weg nicht erspart. Wir werden fürchten, dass der Sog der Tiefe stärker sein könnte als die guten Kräfte in unserem Leben, die uns im Licht und in der Luft des Tages halten.

Ich habe irgendwann eine Geschichte von zwei kleinen Jungen gelesen, die auf einer alten Stadtmauer spielen. Die beiden verstehen sich sehr gut und wo es gilt, „Schneid“ zu zeigen, ist der eine stets dem andern voran. So erklettern sie die höchste Stelle der Mauer – sechs Meter – und gerade als sie triumphierend hinunterschauen, bricht die Verbindungsmauer zu ihnen hinauf zusammen. Sie sind gefangen und schreien um Hilfe. Ein Mann kommt, breitet seine Arme aus und ruft: „Spring, ich fang dich auf!“ Der eine der beiden aber hat allen Mut verloren. Weinend und zitternd kauert er sich auf dem Mauerstumpf zusammen. Der andere tritt an den Rand und springt, ohne zu zögern – ein wahrer Todessprung! Der Mann fängt ihn wohlbehalten auf. – Warum hatte der eine den Mut zu springen, der andere nicht? Der zweite Junge sprang, weil der Mann sein Vater war. Der Sog des Vertrauens zwischen Vater und Sohn gab ihm den Mut.

Im Sog des Vertrauens zu ihm bleiben zu können und einen Schritt auf das Wasser zu tun, das ist es, was wir einander erbitten wollen.
 

 

       GEBET FÜR DEN SONNTAG UND DIE WOCHE

Nichts soll dich verwirren,
nichts soll dich beirren,
alles vergeht.

Gott wird sich stets gleichen,
Geduld kann erreichen,
was nicht verweht.

Wer Gott kann erwählen,
nichts wird solchen fehlen:
Gott nur besteht    

(Theresa von Avila)     

 

SEGEN

Wir rufen zu dir, barmherziger Gott:
Schau gütig auf dein Volk, das an dich glaubt.
Lass alle, die auf deine Güte vertrauen,
deine Hilfe erfahren
und überall die Großtaten deiner Liebe verkünden.

Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.
Dazu segne uns der gütige und allmächtige Gott,
der Vater und der Sohn und der Heilige Geist. Amen


Liebe Schwestern und Brüder,
Ihnen allen eine gute und gesegnete Zeit und bleiben Sie gesund!


J. Schlossnikel
Pfr. i. R.


+ Bleiben wir in Verbindung!



 

 

Unter katholisch-in-oberhaching.de gibt es jeden Tag einen neuen Gedanken - Pfarrer Hilger ist bis 15. August im Urlaub - Pfarrer Josef Schlossnikel und Gemeindereferentin Vroni Bürker sind für Sie gerne ansprechbar und verfügbar!

 

 

 

Ansprachen von Papst Franziskus

Urbi et Orbi Ostern 2020
Papstpredigt beim Gebet in der Pandemie

 

(Bilder teilweise aus Pfarrbriefservice.de)

Impulse der letzten Sonntage/Feiertage:
3. Fastensonntag

4. Fastensonntag
Audio-Predigt zum 3. Fastensonntag

Audio-Predigt Verkündigung des Herrn

5. Fastensonntag Passionssonntag
Audio-Predigt zum 5. Fastensonntag

Palmsonntag
Audio-Predigt zum Palmsonntag
Segnung der Palmkätzchen

Gruendonnerstag
Predigt Pfr. Schlossnikel zum Grundonnerstag
Audio-Predigt zum Gründonnerstag

Karfreitag
Audio-Predigt zum Karfreitag

Karsamstag
Audio-Botschaft von Sr. Julia

Ostersonntag
Osterwunsch von Pfarrer Schlossnikel
Audio zur Speisenweihe

Ostermontag
Gedanken zum Osterfest von Pfr. Schlossnikel
Audio-Predigt zum Ostermontag

Weisser Sonntag
Audio-Predigt

3. Sonntag in der Osterzeit
Audio-Predigt

4. Sonntag in der Osterzeit
Audio-Predigt

5. Sonntag in der Osterzeit
Audio-Predigt

6. Sonntag in der Osterzeit
Audio-Predigt

7. Sonntag in der Osterzeit  (Sr. Julia)
Audio-Predigt

Pfingstsonntag
Audio-Predigt zum Pfingstsonntag
Audio-Predigt zum Pfingstmontag

Dreifaltigkeitssonntag 7.6.
Audio-Predigt zum Dreifaltigkeitssonntag

Audio-Predigt zu Fronleichnam

11. Sonntag im Jahreskreis  14.6.20
Audio-Predigt

Audio-Predigt zum Herz-Jesu-Fest

12. Sonntag im Jahreskreis 21.6.
Audio-Predigt

Audio-Predigt zur Geburt Johannes des Täufers, 26.06.

Hochfest Peter und Paul 28.06.20
Audio-Predigt

14. Sonntag im Jahreskreis 05.07.20

Audio-Predigt

15. Sonntag im Jahreskreis 12.07.20
Audio-Predigt

16. Sonntag im Jahreskreis 19.07.20
Audio-Predigt

17. Sonntag im Jahreskreis 26.07.20
Audio-Predigt

18. Sonntag im Jahreskreis 02.08.20
Audio-Predigt
Audio-Botschaft von Sr. Julia