+ Verbindung

In deine Hände lege ich mein Leben

+ Verbindung

Bild + Evangelium + Impuls + Gebet + Segen

 

3. Sonntag in der Osterzeit, 18.04.2021

Evangelium zum 3. Sonntag in der Osterzeit
 

Audio-Predigt von Sr. Julia zur Osterzeit
7 Freuden Mariens - Heimsuchung

 

Audio-Predigt von Pfr. Hilger

                                 So steht es geschrieben:
                             Der Christus wird leiden
              und am dritten Tag von den Toten auferstehen

                                       Lk 24,46

 

IMPULS

Das Mosaik aus dem Jahr 1310 aus der ehemaligen Chora-Klosterkirche in Istanbul ist beeindruckend.
Jesus ist auferstanden!
Und das nicht leise und im Verborgenen, sondern hier sind die Fetzen geflogen!
Die Tür ist aus den Angeln gehoben,
die Schlösser und Mechanismen des Todes liegen am Boden, ebenso der Tod selbst.
Jesus ist da!
Er ist der Mittelpunkt!
Und wozu er gekommen ist, zeigt eindrucksvoll das Detail seiner Hände: Das ist keine Begrüßungsgeste, kein Händeschütteln, kein Friedensgruß: das ist Festhalten.
Diese Handhaltung kenne ich aus dem Straßenverkehr, wenn ich ein kleines Kind an der Hand nehme und verhindern will, dass es mir aus der Hand rutscht. Wenn ich unbedingt will, dass es bei mir bleibt, weil es rundherum gefährlich ist.
Jesus will, dass diese beiden Personen auf dem Mosaik unbedingt bei ihm bleiben, dass nichts und niemand sie seinem Griff entwinden kann, er zieht sie kräftig an sich und mit sich.
Auch seine Freunde im heutigen Evangelium brauchen mitziehen, sie brauchen Beziehung, sie müssen die Beziehung zu Jesus erst wieder aufbauen. Der Kreuzestod Jesu hatte sie abgebrochen und es fällt ihnen schwer zu begreifen, dass Jesus wieder da ist.
Das ist mir ganz und gar verständlich. Wie soll ein Toter wieder bei den Lebenden sein? Als Geist wäre er schon seltsam genug, doch Jesus ist kein Geist, er ist lebendig. Die Jünger zweifeln und haben Angst. Aber Jesus lässt nicht locker: er redet mit ihnen, er fordert sie auf, ihn anzufassen, er isst vor ihnen zum Beweis und er erklärt. Er will seine Freunde unbedingt mit sich ziehen, er will, dass ihm keiner durch die Finger rutscht. Es ist ihm ein dringendes Anliegen, dass sie jetzt da bleiben, bei ihm bleiben, nicht wegdriften in ihren Zweifeln und in ihrer Angst. Der Tod ist besiegt, er will sie mit ins Leben ziehen!

Und nicht nur seine Jünger sollen seiner Anziehungskraft folgen, sondern alle Völker, alle Menschen auf der ganzen Welt - auch wir!
Dieser Meinung war auch der Gestalter dieses Mosaiks: die beiden Personen, die Jesus da mit sich zieht sind Adam und Eva – Stellvertreter und Stellvertreterin für alle Menschen.
Ein Gedanke, der mir sehr gefällt: wenn Zweifel und Angst uns gefangen halten, wenn wir unterzugehen drohen, dann lässt Jesus nicht locker –
er zieht uns mit ins Licht!


Ein gesegnete Woche wünscht

Ihre

 

GEBET FÜR DIE WOCHE

Komm zu uns, Herr,
wenn wir vom Zweifel gepackt sind,
wenn Kleinglaube uns gefangen hält,
wenn wir nicht wissen,
wie es weitergehen soll,
wenn wir meinen, du wärst uns fern.

Sprich dein stärkendes Wort zu uns,
dein Wort, das uns aufrichtet,
das unsere Ängste vertreibt,
das unsere Zweifel ausräumt,
das uns ermutigt und tröstet,
das unser verschlossenes Herz öffnet.

Bleib uns nah mit deinem Geist,
der uns als Beistand verheißen ist,
der unser Vertrauen festigt,
der Frieden und Gemeinschaft stiftet.
Bleib uns nah mit deinem Geist,
der uns ganz mit dir
und dem Vater verbindet.
Petra Gaidetzka in: Gottesdienste vorbereiten,
Bergmoser + Höller Verlag

 

SEGEN

Du Gott der Anfänge,
segne uns,
wenn wir in die Zukunft gehen,
wenn wir Altes hinter uns lassen,
wenn wir Ungewohntes wagen.
Paul Weismantel

             

 

                          Unter katholisch-in-oberhaching.de
                 gibt es aktuelle Informationen und Impulse
              Pfr. Hilger ist telefonisch unter 089 62819000 erreichbar
                             + bleiben wir in Verbindung!

 

   


 

 

 


 

Papst Franziskus

urbi et orbi 2021.

 

(Bilder teilweise aus Pfarrbriefservice.de)
 

Impulse und Audio-Predigten 2021

Audio-Predigt am Hochfest der Gottesmutter 01.01.2021

2. Sonntag nach Weihnachten 03.01.21
Audio-Predigt von Pfr.Hilger

Audio-Predigt von Pfr. Hilger am Fest Erscheinung des Herrn, 06.01.2021

Taufe des Herrn 10.01.2021
Audio-Predigt von Pfr. Hilger

2. Sonntag im Jahreskreis 17.01.2021
Audio-Predigt von Pfr. Hilger

3. Sonntag im Jahreskreis 24.01.2021  
Audio-Predigt von Pfr. Hilger

4. Sonntag im Jahreskreis 31.01.2021
Audio-Predigt von Pfr. Hilger

Audio-Predigt von Pfr. Hilger an Maria Lichtmess

5. Sonntag im Jahreskreis 07.02.2021
Audio-Predigt von Pfr. Hilger

6. Sonntag im Jahreskreis 14.02.21
Audio-Predigt von Pfr. Hilger

Audio-Botschaft von Pfr. Hilger am Aschermittwoch

1. Fastensonntag 21.02.21
Audio-Predigt von Pfr. Hilger
1. Fastenpredigt von Pfr. Hilger zu 7 Schmerzen Mariens

2. Fastensonntag 28.02.21.
Audio-Predigt von Pfr. Hilger
2. Fastenpredigt von Vroni Bürker zu 7 Schmerzen Mariens

3. Fastensonntag 07.03.21
Audio-Predigt von Pfr. Hilger
3. Fastenpredigt von Pfr. Siodmok zu 7 Schmerzen Mariens

4. Fastensonntag, Laetare 14.02.2021
Audio-Predigt von Pfr. Hilger
4. Fastenpredigt von Sr. Julia zu 7 Schmerzen Mariens

Audio-Predigt von Pfr. Hilger, Hl. Josef 19.03.2021

5. Fastensonntag, Passionssonntag, 21.03.2021
Audio-Predigt von Pfr. Hilger
5. Fastenpredigt von Pfr. Kleinhans zu 7 Schmerzen Mariens

Audio-Predigt von Pfr. Hilger zu Verkündigung des Herrn, 25.03.2021

Palmsonntag, 28.03.2021
Audio-Predigt von Pfr. Hilger

Ostern 2021
Audio-Predigt von Pfr. Hilger am Gründonnerstag
Audio-Predigt von Pfr.Hilger Karmette am Karfreitag
Audio-Predigt von Pfr. Hilger am Karfreitag
Audio-Predigt von Pfr. Hilger Karmette am Karsamstag
Audio-Predigt von Pfr. Hilger am Ostermontag

2. Sonntag in der Osterzeit, 11.04.2021
Audio-Predigt von Pfr. Hilger, 7 Freuden Mariens - Verkündigung
Audio-Predigt von Pfr. Hilger zum 2. Sonntag in der Osterzeit

 

 

 

Audio-Predigten von Pfr. Hilger 2020:

Predigt zum 4. Fastensonntag
Predigt Verkündigung des Herrn

Predigt zum 5. Fastensonntag
Predigt zum Palmsonntag
Segnung der Palmkätzchen
Predigt Pfr. Schlossnikel zum Grundonnerstag
Predigt zum Gründonnerstag
Predigt zum Karfreitag
Botschaft zum Karsamstag von Sr. Julia

Osterwunsch von Pfarrer Schlossnikel
Audio zur Speisenweihe am Ostersonntag

Gedanken zum Osterfest von Pfr. Schlossnikel
Predigt zum Ostermontag
Predigt zum Weissen Sonntag
Predigt zum 3. Sonntag in der Osterzeit
Predigt zum 4. Sonntag in der Osterzeit
Predigt zum 5. Sonntag in der Osterzeitt
Predigt zum 6. Sonntag in der Osterzeit
Audio-Botschaft von Sr. Julia zum 7.Sonntag in der Osterzeit
Predigt zum Pfingstsonntag
Predigt zum Pfingstmontag
Predigt zum Dreifaltigkeitssonntag
Predigt zu Fronleichnam
Predigt zum 11. So im JK, 14.06.

Predigt zum Herz-Jesu-Fest

Predigt zum 12. Soim JK, 21.06.
Predigt zur Geburt Johannes des Täufers, 26.06.
Predigt Hochfest Peter und Paul 28.06.
Predigt zum 14. So. im JK, 05.07.
Predigt zum 15. So. im JK, 12.07.

Predigt zum 16. So. im JK, 19.07.
Predigt zum 17. So. im JK, 26.07.
Predigt zum 18. So. im JK, 02.09.
Audio-Botschaft von Sr. Julia 02.09.
Predigt Verklärung des Herrn, 19. So. im JK, 09.08.
Predigt Maria Himmelfahrt 15.08.
Predigt zum 20. So. im JK 16.08.

Predigt zum 21. So. im JK 23.08., Patrozinium St. Bartholomäus
Audio-Botschaft von Sr. Julia am 22. So. im JK, 30.08.
Predigt zum 23. So. im JK, 06.09.
Predigt zum 24. So. im JK, 13.09.
Predigt zum 25. So. im JK, 20.09.
Predigt zum 26. So. im JK, 27.09. 
Predigt zum 27. So. im JK, 04.10.
Predigt zum 28. So. im JK, 11.10.
Predigt zum 29. So. im JK, 18.10., Kirchweihsonntag
Predigt zum 30. So. im JK, 25.10.
Predigt zu Allerheiligen, 01.11.
Predigt zu Allerseelen, 02.11.

Predigt zum 32. So.im JK, 08.11.

Predigt zum 33. So. im JK, 15.11.
Predigt zu Christkönig, 22.11.

Predigt zum 1. Adventssonntag, 29.11.
Predigt zum 2. Adventssonntag, 06.12.
Predigt zum 3. Adventssontag, Gaudete, 13.12.
Predigt zum 4. Adventssonntag, 20.12.
Evangelium am 24.12., gesprochen von Pfr.Hilger

Predigt zum 24.12. Hl.Abend
Predigt zum 25.12. Weihnachten
Predigt zum 26.12. Patrozinium in St. Stephan
Predigt zum 27.12.
Predigt zum 31.12., Sylvester